Mit dem Conqar Auto Abo von SEAT zum Wunschauto


Das Seat Auto Abo bei Conqar stellt sich mit einer breit gefächerten Modellvielfalt, attraktiven Konditionen sowie einer sehr einfachen Abwicklung als Alternative zum Kaufen oder Leasing auf. Der Anbieter überlässt für einen monatlichen Fixpreis ein modernes und top-ausgestattetes Fahrzeug und inkludiert hier alle anfallenden Kosten. Ob die Bereifung, die regelmäßige Wartung oder auch die Preise für die An- und Abmeldung, der Nutzer muss sich um diese Faktoren nicht kümmern. Einsteigen, losfahren und bei Bedarf ein neues Auto auswählen, das Seat Auto Abo bei Conqar soll den Alltag deutlich erleichtern.

Welche Vorteile bietet ein Seat Auto Abo bei Conqar?

Das Seat Auto Abo bei Conqar macht die Mobilität im Alltag deutlich leichter. Hier zeigt sich auch schon der erste Vorteil. Denn anstelle zahlreicher finanzieller Posten für Bereifung, Defekte oder die Kfz-Steuer berechnet der Dienstleister nur eine monatliche Gebühr. Hier sind entsprechende Freikilometer direkt mitenthalten. Dies sorgt für eine umfassende Übersicht, maximale Transparenz und Kostenkontrolle.

Auch die Flexibilität steht beim Seat Auto Abo bei Conqar im Mittelpunkt. Viele Kunden möchten sich nicht für viele Jahre an ein Fahrzeug binden. Hier ist gerade dieses Abonnement eine gute Wahl, denn unter Beachtung der Kündigungsfrist von 30 Tagen lässt sich das Fahrzeug jederzeit zurückgeben oder gegen eine andere Ausführung austauschen. Zu den weiteren Vorteilen des Seat Auto Abos bei Conqar gehören die sehr einfache Abwicklung sowie die umfassende Auswahl verschiedener Fahrzeuge, die allerdings allesamt aus dem Hause Seat stammen.

Die sehr einfache und sehr schnelle Abwicklung gelten als wichtige Vorteile, wenn es um das Abonnement geht. Denn von der ersten Suche nach den gewünschten Pkw bis hin zum Abschluss des Vertrages erfolgen alle notwendigen Schritte hierfür online. Der Kunde sucht sich also direkt von zu Hause das passende Modell aus, bestätigt alle Angaben und übermittelt die notwendigen Dokumente. Lediglich die Abholung und die Rückgabe finden vor Ort statt.

Autos entdecken

Für welche Zielgruppe eignet sich das Seat Auto Abo bei Conqar?

Das Seat Auto Abo bei Conqar richtet sich vornehmlich an die Menschen mit dem Wunsch nach deutlich mehr Flexibilität. Wer also nicht ständig mit dem gleichen Modell fahren möchte, trifft mit diesem Abonnement bereits eine gute Wahl. Gleichzeitig profitieren die Kunden bei wechselnden Anforderungen und Wünschen von der schnellen Rückgabe unter Beachtung der Kündigungsfrist. Steht beispielsweise Nachwuchs an, lässt sich ein bisher genutzter Kleinwagen gegen einen deutlich größeren Kombi austauschen. Die individuellen Bedürfnisse erfüllt das flexible Seat Auto Abo bei Conqar also mit Leichtigkeit. Ein umfassender Service darf ebenfalls nicht fehlen. So vereinbart der Dienstleister rechtzeitig die passenden Termine für die entsprechende Bereifung oder achtet auf die Wartungsintervalle.

Gleichzeitig eignet sich das Abonnement sogar für junge Menschen, dies unterscheidet das Angebot von vielen anderen Varianten. Zwar verfügen die normalen Tarife über ein Mindestalter von 21 Jahren, allerdings stellt der Dienstleister eine alternative Möglichkeit parat. Mit der Option „Young Driver“ beträgt das Mindestalter für das Seat Auto Abo bei Conqar nur noch 18 Jahre. Einzige Einschränkung hierbei: Die Selbstbeteiligung der Versicherungen steigt und der Dienstleister berechnet zusätzlich 19 Euro pro Monat für diesen Service. Allerdings lässt sich hierfür auch direkt nach dem Führerschein ein modernes und gut ausgestattetes Kfz im Alltag nutzen, indem das Mindestalter sehr gering ausfällt.

Auch Vielfahrer sind mit dem Seat Auto Abo bei Conqar durchaus gut beraten, unter anderem dank der hohen Zahl der Inklusivkilometer. Die Freikilometer fallen hier sehr umfassend aus. Mindestens 1500 Inklusivkilometer stehen pro Monat parat, beispielsweise für das regelmäßige Pendeln zur Arbeit oder für die Fahrt mit der Familie in den Urlaub. Aber Achtung, wer die Freikilometer überschreitet, muss für die Mehrkilometer natürlich aufkommen. Mit einem Preis von 15 Cent pro Kilometer bis 2500 Kilometer und 25 Cent ab 2501 Kilometern fallen die Kosten hier überschaubar aus.

Welche Kosten entstehen für Mehrkilometer, das Abo und Co.?

Auch beim Seat Auto Abo bei Conqar entstehen in erster Linie natürlich Kosten für das Abonnement an sich. Hierbei handelt es sich um einen fixen Preis, der alle relevanten Posten beinhaltet. Die passende Bereifung für die unterschiedlichen Jahreszeiten, regelmäßige Wartungen sowie eine Vollkaskoversicherung sind hier bereits enthalten. Die monatliche Rate kennt der Kunde bereits vor Abschluss und weiß somit ganz genau, welche finanzielle Belastung beim Seat Auto Abo bei Conqar entsteht. Eine einmalige Gebühr für die Registrierung, wie bei vielen anderen Anbieten üblich, entsteht hierbei nicht. Letzten Endes bezahlt der Kunde also nur eventuelle Mehrkilometer nach der Rückgabe des Fahrzeugs und natürlich die Kosten, die beim regelmäßigen Tanken anfallen.

Hinzu kommen unter Umständen Kosten für die Versicherung, dies gilt allerdings nur im Schadensfall. Die unterschiedlichen Pkw verfügen beim Seat Auto Abo bei Conqar allesamt über eine Vollkaskoversicherung mit umfassendem Schutz. Die Selbstbeteiligung beträgt hierbei 750 Euro bei einem Vollkaskoschaden. Bei einem Schaden der Teilkaskoversicherung liegt die Selbstbeteiligung in der Regel bei 300 Euro. Gerade im Vergleich zu anderen Abo-Anbietern fallen die Kosten entsprechend günstig und überschaubar aus. Eine Abweichung dieser Regelung gilt jedoch beim Angebot der Option „Young Driver“. Hier erhöht sich die Selbstbeteiligung der Vollkaskoversicherung auf 1000 Euro pro Schadensfall.

Tipp: Wer nicht einmal mehr für das Tanken im Alltag Geld ausgeben möchte, profitiert bei Bedarf von einer praktischen Tank-Flatrate. Diese stellt der Dienstleister für alle Pkw mit einem reinen Erdgas-Antrieb bereit. Für einen monatlichen Aufpreis nutzt der Anwender das Fahrzeug im Rahmen der Inklusivkilometer also vollständig ohne weitere Kosten, abgesehen von der monatlichen Pauschale für die Nutzung.

Wenn es rund um die Kosten für das Seat Auto Abo bei Conqar, unterscheiden sich diese vielfältig von anderen Angeboten auf dem Markt. So entstehen beispielsweise bei der ersten Anmeldung bzw. bei der Registrierung keine Gebühren. Auch eine Kaution muss der Nutzer nicht bezahlen, wenn sich dieser für das passende Kfz entschieden hat. Kosten entstehen allerdings bei einer Ordnungswidrigkeit. Der Dienstleister bearbeitet diese, leitet die Daten des Kunden weiter und berechnet hierfür eine Gebühr in Höhe von zehn Euro.

Autos entdecken

Welche Voraussetzungen stellt das Seat Auto Abo bei Conqar an die Kunden?

Wer das Seat Auto Abo bei Conqar in Anspruch nehmen möchte, muss in der Regel ein Mindestalter von 21 Jahren aufweisen. Mit der bereits genannten Young-Option sinkt das Mindestalter auf 18 Jahre. Zudem muss der Kunde seine Identität bestätigen und im Hintergrund erfolgt eine Bonitäts-Abfrage. Nur bei einer positiven Auskunft bewilligt der Dienstleister den Antrag und stellt das gewünschte Auto zur Verfügung. Sollten also im Laufe der Jahre Probleme bei der Zahlungsabwicklung aufgetreten sein, steht das Abonnement nicht zur Verfügung.

Die Bezahlung aller Kosten, also auch dann, wenn die Freikilometer nicht ausreichen, erfolgt beim Abonnement über eine klassische SEPA-Lastschrift. Der Anbieter setzt also ein Bankkonto aus der europäischen Union voraus. Im Übrigen zeigt sich der Dienstleister nicht nur bei den Inklusivkilometern sehr kulant, sondern auch in Bezug auf die Fahrer. Neben dem Vertragsinhaber dürfen auch weitere Personen mit dem Seat unterwegs sein. Hier sind alle näheren Verwandten möglich, diese müssen nicht zusätzlich eingetragen oder angegeben werden. Auch hierdurch setzt sich das Abonnement deutlich von den anderen Anbietern ab.

Gibt es eine Kündigungsfrist? Wie fallen die Laufzeiten aus?

Die Laufzeit der einzelnen Aboverträge erkennt der Nutzer auf einen Blick bei den Pkw, die auf der Internetseite umfassend präsentiert werden. In der Regel handelt es sich bei dem Seat Auto Abo bei Conqar um eine Laufzeit von sechs Monaten. Nach diesem Zeitraum muss der Kunde das Fahrzeug wieder zurückgeben, den Vertrag verlängern oder ein anderes Modell auswählen. Aber auch längere Laufzeiten bis zu zwölf Monate und mehr sind möglich. Hierbei lassen sich zudem die entsprechenden Freikilometer auswählen. Wer also von Beginn an umfassende Fahrten plant und teure Mehrkilometer vermeiden möchte, kann hier direkt vernünftig auswählen und von den umfassenden Möglichkeiten profitieren.

Wenn der Vertrag rund um das Seat Auto Abo bei Conqar gekündigt werden soll, reicht eine einfache Kündigung in der Regel aus. Hier ist eine Kündigungsfrist von 30 Tagen zu beachten. Damit der Kunde die Kündigungsfrist nicht verpasst, schickt der Dienstleister sogar etwa vier Monate vor Ende der Laufzeit eine Erinnerung. Der Kundenservice fällt hier also umfassend aus.

Wie gestalten sich die Rückgabe und die Abholung?

Wer sich für das passende Auto entschieden hat, kann dieses direkt buchen. Die Lieferzeit ist direkt beim jeweiligen Angebot mitangegeben, sodass der Kunde direkt weiß, wann mit einer Abholung zu rechnen ist. Sobald das Kfz zur Verfügung steht, setzt sich der Dienstleister mit dem Kunden in Verbindung und spricht eine Abholung ab. Hierfür vereinbaren Conqar einen Termin direkt vor Ort. Durch eine genaue Begutachtung und ein umfassendes Protokoll sind hier alle beteiligten Seiten abgesichert.

Wichtig ist zudem die Rückgabe. Auch hier vereinbart der Dienstleister mit dem Kunden einen Termin direkt vor Ort. Hier stehen unterschiedliche Standorte zur Auswahl bereit, sodass eine entsprechende Niederlassung zur Verfügung stehen sollte. Auch hier erfolgt eine umfassende Begutachtung, zusammen mit dem Mitarbeiter nimmt der Kunde das Kfz ganz genau unter die Lupe, notiert eventuelle Mehrkilometer und achtet zudem auf Gebrauchsspuren oder Defekte. Natürlich gelten generelle und normale Gebrauchsspuren nicht als Mangel, bei groben Auffälligkeiten sieht die Sache allerdings schon anders aus. Allerdings wirbt der Dienstleister mit einer umfassenden und maximalen Transparenz, sodass ein entsprechendes Protokoll auch hier zur Verfügung steht.

Ist eine Lieferung des Fahrzeugs im Seat Auto Abo bei Conqar möglich?

Nicht immer besteht die Möglichkeit, das Kfz direkt vor Ort abzuholen, auch die Zeit fehlt hierfür in vielen Fällen. Bei einem solchen Szenario empfiehlt sich die Lieferung des Kfz direkt zum Kunden nach Hause. Dies ist für alle Angebote möglich, die Lieferung erfolgt hierbei an alle Adressen innerhalb Deutschlands.

Bei der Lieferung entstehen aber natürlich auch im Seat Auto Abo bei Conqar Kosten. Der Preis hierfür fällt allerdings überschaubar aus, 199 Euro kostet diese. Auch am Ende der Laufzeit muss die Rückgabe nicht unbedingt direkt vor Ort erfolgen. Der Preis für die Abholung des Fahrzeugs beim Kunden vor Ort beträgt ebenfalls 199 Euro. Im Vergleich zu anderen Anbietern fällt auch dieser Preis sehr günstig aus.

Autos entdecken

Welche Seat Fahrzeuge stehen beim Seat Auto Abo bei Conqar zur Verfügung?

Das Fahrzeugportfolio setzt sich beim Seat Auto Abo bei Conqar natürlich aus Modellen des Herstellers Seat zusammen. Die entsprechenden Pkw stehen allerdings dennoch in verschiedenen Varianten zur Verfügung und ermöglichen dem Kunden so eine individuelle Auswahl. Wer einen Kleinwagen aus dem Hause Seat sucht, wird hier ebenso fündig wie Kunden mit dem Wunsch nach einem umfassenden Platzangebot in Form eines SUVs. Zudem wächst das Angebot zusätzlich an und ermöglicht somit weiterhin eine attraktive Auswahl. Gleichzeitig bedeutet dies: Sollte derzeit kein passendes Kfz zur Auswahl bereitstehen, kann sich dies in wenigen Wochen oder Monaten ändern.

Im Übrigen achtet der Dienstleister beim Seat Auto Abo bei Conqar auf gepflegte und hochwertige Autos. Eine umfassende Ausstattung darf dementsprechend nicht fehlen. Gleichzeitig stellt der Anbieter mit den Erdgas-Fahrzeugen eine attraktive Alternative bereit, die zudem mit der optionalen Tankflatrate noch lukrativer erscheinen dürfte.

Fazit zum Seat Auto Abo bei Conqar

Das Conqar Auto Abo beschränkt sich zwar auf Pkw aus dem Hause Seat, dies stellt allerdings nicht unbedingt einen Nachteil dar. Denn die Vielfalt fällt trotzdem attraktiv aus. Vom Kleinwagen bis zum Kombi oder beliebten SUV stehen für jeden Geschmack die passenden Modelle bereit. Ob die Bereifung, die Vollkaskoversicherung oder die Kosten für An- und Abmeldung, all diese Posten kombiniert der Dienstleister in einer monatlichen Rate und ermöglicht somit eine günstige Mobilität. Günstig fallen auch die allgemeinen Bedingungen aus, denn viele Inklusivkilometer, keine Startgebühr oder eine kurze Kündigungsfrist fallen hier sehr fair aus.

Autos entdecken

Footer Vorstellung