Advents-Special Winterrouten Teil 2

Die Deutsche Alpenstraße

 

Anzeigebild_Blog_Gro_Deutschland_Roadtripjpg

Abbildung 1: Königssee mit Wahlfahrtskirche St. Bartholomä

Eine der schönsten Straßen Deutschlands ist die Deutsche Alpenstraße. Ihre Route geht von Lindau am Bodensee bis nach Schönau am Königssee im Berchtesgadener Land. Auf über 450 Kilometern präsentieren sich die Alpen von ihrer besten Seite. Die Alpenstraße wurde 1927 gegründet und beinhaltet über 25 Burgen, Schlösser, 21 Bergseen, unzählige Bergdörfer und die wichtigsten Gipfel der Deutschen Alpen. Somit bietet die Route eine perfekte Mischung aus Natur und Kultur. Die Deutsche Alpenstraße bietet unfassbar viele Sehenswürdigkeiten und Natur. Wir haben eine kleine Auswahl an Orten für unser Advents-Special herausgesucht.

deutschealpenstrae

Abbildung 2: Route der Deutschen Alpenstraße

 

Die Deutsche Alpenstraße ist in Lindau über die Autobahn 96 und am Königssee über die Autobahn 8 zu finden. Zudem können Sie den Start und Zielpunkt flexibel anpassen, da die Route fast durchgängig über Autobahnen und Bundesstraßen gut zu erreichen ist. Auch ein Abstecher nach München oder an den Starnberger See ist mit wenig Aufwand möglich. Somit können Sie die Reise nach Ihrem persönlichen Geschmack planen und sind nicht auf eine bestimmte Route angewiesen. Um alle Highlight auf der Alpenstraße zu sehen ist eine Reisedauer von 5 bis 7 Tagen empfehlenswert, wobei die Region eine Vielzahl von Hotels beherbergt, sodass der Road Trip auch spontan geplant werden kann.

 

 

Allgemeine Hinweise und Wetter

Für die Reise unbedingt warme Kleidung einpacken, da im Winter die Temperaturen fast ausschließlich unter dem Gefrierpunkt liegen. Winterreifen sind dadurch natürlich unverzichtbar. Um auf Nummer sicher zu gehen empfehlen wir Ihnen zudem sich vor Reisebeginn über die aktuelle Wetterlage und Straßenverhältnisse zu informieren, um Wetterwarnungen frühzeitig zu erfahren und um eine stressige Umplanung der Route zu vermeiden. 
Informationen zu aktuellen Lawinenwarnungen gibt es unter http://www.lawinenwarndienst-bayern.de/ .

 

Die Route

Map2-Kopie

Abbildung 3: Unsere Deutschland Route

 

Unsere Reise beginnt in Lindau am Bodensee und endet am Königsee. Die Reisedauer beträgt nur 5 Stunden und 30 Minuten, aber durch die unzähligen Möglichkeiten der Stopps kann sich die Reisedauer verkürzen oder verlängern. 

Start: 
Lindau am Bodensee

Stopps:

  • Füssen
  • Schloss Neuschwanstein
  • Garmisch-Patenkirchen (Zugspitze)
  • Tegernsee
  • Königsee

 

Lindau am Bodensee

Lindauer_Hafenweihnacht

Abbildung 4: Weihnachtsmarkt Lindau


Lindau bietet eine wunderschöne historische Altstadt und einen Hafen, die besonders mit beginnender Dämmerung eine einzigartige Atmosphäre bieten. 
Über Oberstaufen und Wertach führt sie Die Route weiter nach Füssen in den Allgäu. Auf diesem Weg kommen Sie am Schloss Mainau und dem großen Alpsee vorbei, welche wunderschöne Aussichten gewähren. 

 

Füssen

Fssen

Abbildung 5: Altstadt Füssen

Füssen ist eine kleine Stadt mit nur 15.000 Einwohnern, welche mit dem Foggesee und der Altstadt aber viel zu bieten hat und bei Touristen sehr beliebt ist. Nur unweit der Stadt befindet sich das weltbekannte Schloss Neuschwanstein zu dem man zu Fuß durch die verschneite Landschaft wandern kann.

Schloss NeuschwansteinNeuschwanstein

Abbildung 6: Schloss Neuschwanstein

Das Schloss Neuschwanstein ist definitiv eines der bekanntesten und imposantesten Schlösser der Welt. Es wurde 1869 von König Ludwig II erbaut und lockt jährlich 1,5 Millionen Besucher an. Vor allem im Winter ist der Anblick des Schlosses atemberaubend.

 

Garmisch-Patenkirchen - Zugspitze

zugspitze

Abbildung 7: Aussicht von der Zugspitze

Die Route führt weiter über die Echelsbacher Brücke und den Ettaler Sattel bis nach Oberau und Farchant. Dieses Stück der Route besticht vor allem durch das Panorama. Von hier aus haben Sie beste Sicht auf die Alp- und Zugspitze. Kurz darauf erreichen Sie Garmisch-Partenkirchen am Fuße der Zugspitze- dem höchsten Berg Deutschlands. 
Garmisch-Partenkirchen ist ein Paradies für alle Wintersportfreunde. Egal ob Eishockey, Ski oder Schneewandern die Stadt bietet alles was das Wintersportherz höherschlagen lässt. Zudem gibt es auch sehr gute Shoppingmöglichkeiten und hervorragende Restaurants. 

Auf dem Weg weiter nach Bad Tölz kommen Sie am Kloster Benediktbeuern vorbei, welches über eine große Historie verfügt und unbedingt besichtigt werden sollte. Auch Bad Tölz und der in der Nähe liegende Tegernsee sind definitiv ein Abstecher wert.

Tegernsee
tegernsee

Abbildung 8: Tegernsee

Die Gemeinden Bad Wiessee, Gmund, Kreuth und Rottach-Egern liegen rund rum den See. Es gibt eine Vielzahl an Freizeitaktivitäten zu erleben, wie zum Beispiel die längste Naturrodelbahn Deutschlands, Skifahren, Schneeschuhtouren oder die Erkundung der Winterwanderwege. Ein besonderes Highlight ist das Tegernseer Tal Montgolfiade (27. Januar – 5. Februar 2017) an dem sich Luftschiffe und Heißluftballone über dem Tegernsee erheben. 

Auf der letzten Etappe kommen Sie, bevor Sie den Königssee erreichen, noch durch Inzell und Bad Reichenhall. Auch diese Städte bieten eine tolle Mischung aus Natur, Architektur und Erholung. Auf diesem Stück der Strecke haben Sie wieder eine super Kulisse und können unter anderem die Winklmoos-Alm (1.200m), den Bergbadesee Weitsee oder das Hochtal Reit im Winkel sehen.

Königsee
knigssee

Abbildung 9: Königssee mit der Wahlfahrtskirche St. Bartholomä


Der kristallklare Königssee befindet sich im einzigen Alpen-Nationalpark Deutschlands und gehört zur Gemeinde Schönau am Königsee. Durch seine Lage erinnert er an einen Fjord. Im Bild ist das Wahrzeichen die Wahlfahrtskirche St. Bartholomä zu sehen. Die ersten Bauteile der Kirche stammen aus dem 12. Jahrhundert.



Schlusswort

Gerne wird vergessen wie wunderschön Deutschland ist. Unser Land hat viel zu bieten, sei es atemberaubende Natur oder charmante Städte. Ein Road Trip auf der Deutschen Alpenstraße ist auf jeden Fall sehr lohnenswert. Wir wünschen eine gute Fahrt!

 


Quellen: 

ADAC:Deutsche Alpenstraße - Route der bayerischen Originale, URL: https://www.adac.de/_mmm/pdf/Deutsche-Alpenstrasse_222303.pdf 

Berchtesgadener Land: Tourismusregion Berchtesgaden-Königssee, URL: http://www.berchtesgadener-land.com/berchtesgaden-koenigssee 

Deutsche Alpenstraße, URL: http://www.deutsche-alpenstrasse.de/de/startseite/ 

Tourist Information, Schönau a. Königssee: Königssee und St. Bartholomä, URL: http://www.koenigssee.com/koenigssee-bartholomae.htm 

Tegernseer Tal Tourismus: Der Tegernsee, URL: http://winter.tegernsee.com/


Bildquellen: 

Abbildung 1:Königsee mit Wahlfahrtskirche St. Bartholomä, Quelle: https://de.pinterest.com/pin/150589181264071745/ 

Abbildung 2: Route der Deutschen Alpenstraße, Quelle: https://www.adac.de/_mmm/pdf/Deutsche-Alpenstrasse_222303.pdf 

Abbildung 3: Unsere Deutschland Route, Quelle: https://www.google.de/maps 

Abbildung 4: Weihnachtsmarkt Lindau, Quelle: http://www.lindau.de/wp-content/uploads/2014/11/Lindauer_Hafenweihnacht_Wolfgang-Schneider_1900x1200.jpg 

Abbildung 5: Altstadt Füssen, Quelle: http://bilder.fuessen.de/uploads/pics/Altstadt_02.jpg 

Abbildung 6: Schloss Neuschwanstein, Quelle: http://wallpapercave.com/wp/Xdug5Qg.jpg 

Abbildung 7: Aussicht von der Zugspitze, Quelle: http://view.stern.de/de/picture/2921352/winter-sonne-schnee-berge-panorama-berg-sonnenschein-1920.jpg 

Abbildung 8: Tegernsee, Quelle: http://www.relais-chalet.com/medien/hg/STS_Montgolfiade_Ballone_Bergpanorama_BW_Winter.jpg 

Abbildung 9: Königsee mit der Wahlfahrtskirche St. Bartholomä, Quelle: https://de.pinterest.com/pin/150589181264071745/ 

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.